Problembehebung bei einer Tastatur

Hat die Tastatur Ihres Laptops gerade aufgehört zu funktionieren? Du kannst manchmal mit diesem Problem konfrontiert sein. Das Trackpad oder die externen Geräte könnten noch funktionieren, aber es könnte ein Problem mit der eingebauten Tastatur geben. Dieser Beitrag soll Ihnen einige nützliche Tipps geben, um die Desktop- oder Laptop-Tastatur wieder zum Laufen zu bringen. Diese Tipps könnten oder könnten nicht die genaue Lösung für Ihr Problem sein, können aber helfen. Dieser Beitrag gilt für die meisten Hersteller, einschließlich HP, Dell, Acer, Lenovo und andere Windows 10-Laptops.

Laptop-Tastatur funktioniert nicht

Bildschirmansicht anpassen

1] Das erste, was du tun kannst, ist, zu versuchen, herauszufinden, ob einige Tasten oder die Tastatur physisch irgendwo kaputt gegangen sind. Wenn die Tastatur spinnt Windows 10 kann dies verschiedene Ursachen haben. Wenn es einen körperlichen Einfluss gibt, gibt es nicht viel, was du tun kannst. Sie müssen diesen Laptop zur Servicestelle mitnehmen.

2] Nimm eine Bürste und beginne mit der Reinigung der Tastatur. Stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Staub entfernen, und die Tastatur ist klar und sauber. Sie können ein Laptop-Reinigungsset verwenden, oder Sie können eine alte Zahnbürste verwenden. Halten Sie Ihre Bürste trocken und reinigen Sie sie sanft von Ihrer Tastatur.

3] Eine weitere Sache, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass die Tastatur funktioniert, wenn Sie das BIOS-Menü aufgerufen haben. Starten Sie den Computer neu und drücken Sie während des Bootvorgangs die Tasten (normalerweise Esc oder Del), um das BIOS-Menü zu öffnen. Wenn Sie das BIOS-Menü öffnen und mit den Pfeiltasten navigieren konnten, dann können wir davon ausgehen, dass das Problem mit dem Softwareteil und nicht mit dem Hardwareteil besteht.

4] Jetzt ist es an der Zeit, die Tastaturtreiber neu zu installieren. Sie können die Bildschirmtastatur vorübergehend aktivieren oder eine externe Tastatur anschließen, wenn Sie sich ohne Tastatur nicht wohl fühlen, lesen Sie diesen Beitrag über die Verwendung des Windows-Computers ohne Tastatur oder Maus für weitere Details.

Treiber aktualisieren

Um den Treiber zu aktualisieren, öffnen Sie nun den Geräte-Manager aus dem WinX-Menü. Unter’Keyboards‘ finden Sie nun die Tastatur Ihres Laptops. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie’Deinstallieren‘. Wenn Sie sich über die Tastatur Ihres Laptops nicht sicher sind, können Sie alle Tastaturen deinstallieren. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der Treiber automatisch installiert wird. Wenn nicht, öffnen Sie erneut den Geräte-Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tastaturen und wählen Sie Nach Hardwareänderungen suchen, um sie zu installieren.

Nachdem der Treiber installiert wurde, überprüfen Sie, ob die Tastatur funktioniert. Wenn Sie glauben, dass eine externe Software oder Sie die Tastatureinstellungen geändert und unbrauchbar gemacht haben. Sie können die Tastatureinstellungen wieder auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Wenn die Tastatur funktioniert, aber die Eingaben nicht richtig macht, können Sie einen Clean Boot durchführen und überprüfen. Dort können Sie überprüfen, ob die Tastatur einwandfrei funktioniert oder nicht. Wenn es in Ordnung ist, dann gibt es wahrscheinlich Software oder einen Dienst von Drittanbietern, der die Tastatur im Normalzustand behindert, den Sie identifizieren müssen.

Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus. Wenn Sie eine kurze Verzögerung feststellen, wenn Sie eine Taste drücken und ein Zeichen auf dem Bildschirm angezeigt wird, müssen Sie die Filtertasten deaktivieren. Was Filtertasten tun, ist, wiederholte Tastenanschläge grundsätzlich zu ignorieren, um das Tippen für Menschen mit Handzittern zu erleichtern. Aber es kann manchmal Probleme mit der normalen oder schnellen Tippgeschwindigkeit verursachen. Um die Filterschlüssel zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und dann zu Erleichterter Zugriff. Wählen Sie die Tastatur aus dem linken Menü und finden Sie eine Option zum Deaktivieren von Filterschlüsseln. Dies könnte Ihr Problem lösen. Dies waren ein paar Tipps, die Ihre Tastatur zum Laufen bringen können. Ansonsten können Sie das Hardware-Diagnosetool ausprobieren, das möglicherweise von Ihrem Hersteller selbst auf Ihrem Laptop installiert wurde. Wenn nichts hilft, dann ist die beste Option, den Laptop zu einem zertifizierten Reparaturzentrum zu bringen.